Posts Tagged bus

„Sachsen spart Leipzig – Wie weiter mit Bus und Bahn?“

Zur Veranstaltung „Sachsen spart Leipzig – Wie weiter mit Bus und Bahn?“ lädt die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am Freitag, dem 22.10., 19:00 Uhr, in den Historischen Speisesaal im Leipziger Hauptbahnhof ein. Auf dem Podium diskutieren Eva Jähnigen, verkehrspolitische Sprecherin der GRÜNEN-Landtagsfraktion, Wolfram Leuze, Vorsitzender Fahrgastverband „Pro Bahn“, Landesverband Mitteldeutschland und Christoph Hansel, Geschäftsführer Verkehrsconsult Leipzig GmbH. Die Moderation übernimmt Michael Weichert, wirtschaftspolitischer Sprecher der GRÜNEN-Landtagsfraktion aus Leipzig. Thema der Veranstaltung sind die geplanten Kürzungen der sächsischen Regierung zulasten von Bahn, Bus und Rad im Haushaltsentwurf 2011/12. Denn obwohl Sachsen für den Betrieb des öffentlichen Verkehrs vom Bund 33 Mio. Euro mehr als 2010 erhält, will das Land den kommunalen Verkehrsverbänden 43 Mio. Euro weniger als noch 2010 weiterreichen. Diskutiert wird über mögliche Konsequenzen der CDU/FDP-Pläne wie die Abbestellung von 800.000 Zugkilometern (mgl. Strecken: Leipzig – Dresden, Chemnitz, Halle, Delitzsch oder Borna). Oder dem Wegfall der Linienerweiterung der S-Bahn nach Grimma sowie der durchgängigen Nahverkehrsverbindung nach Erfurt.

Zeit: Freitag, 22.10., 19:00 Uhr
Ort: Leipzig, Historischer Speisesaal im Hauptbahnhof, Höhe Gleis 14
Einladungskarte als pdf: http://www.gruene-fraktion-sachsen.de/3f1bf32e.l
Über Ihr Interesse würden wir uns freuen!

 

Kommentar verfassen