Erklärung von Linke, Grüne und SPD Leipzig zu Thüringen

Die Vorsitzenden von Die Linke, BÜNDNIS 90/ Die Grünen und SPD in Leipzig Adam Bednarsky, Ulrike Böhm, Matthias Jobke und Holger Mann erklären:

„Die Wahl eines FDP-Ministerpräsidenten mit den Stimmen von AfD und CDU in Thüringen macht uns fassungslos. Wer Wählerwillen ignoriert und mit dem Faschisten Björn Höcke zusammenarbeitet, hat die gesellschaftliche Mitte verlassen. Dieser unfassbare Dammbruch für die Demokratie zeigt was es auch in Leipzig zu verteidigen gilt. Wir werden nicht zulassen, dass der demokratische Konsens kippt.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: