„Mitgift“, Film und Diskussion am 26.10.2015, 18 Uhr

Am Montag den 26.10.2015 um 18 Uhr lädt der Kreisverband von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Leipzig zusammen mit Bundestagsabgeordnetn Monika Lazar zum Film „Mitgift“ mit anschließender Diskussion – in die Kinobar „Prager Frühling“ (Bernhard-Göring-Straße 152, Haus der Demokratie, 04277 Leipzig) – ein.

Regisseur Roland Blum widmet sich in diesem Dokumentarfilm den Spannungsfeldern Umwelt und Wiedervereinigung. Insgesamt drei große Reisen machte er durch die neuen Bundesländer: 1989, 2000 und 2013. Seinen thematischen Schwerpunkt legt er zum einen auf das Leben in der DDR, zum anderen auf den Zustand der Umwelt. Zudem wirft er einen zukunftsweisenden Blick auf die heutige Tierhaltung, die Nutzung erneuerbarer Energien und die Ursachen von Umweltkatastrophen wie Hochwasser. Eine Schwerpunkt seiner Dokumentation liegt dabei auf Leipzig.

Gemeinsam mit den Akteuren aus dem Film, wollen wir anschließend diskutieren, welche Herausforderungen wir uns auch 25 Jahre nach der Wiedervereinigung im Bereich Umweltschutz stellen müssen.

Einleitende Worte von Monika Lazar, MdB; BÜNDNIS 90/ Die GRÜNEN,
Diskussion mit:

  • Gisela Kallenbach (MdL a.D.);
  • Jörg Hannes (ehemaliger Leipziger Umweltdezernent) und
  • Ralf Elsässer.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: