Brand im Ratskeller des Rathauses – unkomplizierte Hilfe ist nötig!

Mit großer Betroffenheit haben wir von dem furchtbaren Brand am 24.12.13 im Ratskeller des Rathauses erfahren. Damit haben hat das langjährigen segensreiches Wirken der Gastronomen Jan Woithon und Ingo Winkler einen schweren Rückschlag erlitten.

Ingo Sasama, Stadtrat und Verwaltungsfachmann, der selbst einen kleinen Gastronomie-Familienbetrieb besitzt, dazu:
„Als der Grundstücksverkehrsausschuss 1999 auf unser massives Drängen hin den trost- und niveaulosen ´VEB Ratskeller´ mit seinen wunderbaren Kellergewölben zur privaten Betreibung vergab, verband sich damit die Hoffnung, dass aus dem ´schmuddeligen´ Ratskeller im gefühlten gastronomischen Niemandsland wieder eine beispielgebende historisch geprägte Erlebnisgastronomie entstehen sollte. Dies ist den Pächtern durch ihr Engagement nachhaltig und eindrucksvoll gelungen. Der Ratskeller ist wieder eine der ersten gastronomischen Adressen der Stadt.“

Wir werden uns intensiv dafür einsetzen, dass die Stadt als Verpächter und Eigentümer den Betreibern mit großem Entgegenkommen beim Wiederaufbau zur schnellstmöglichen Wiedereröffnung Unterstützung leistet. Dies kann durch direkte Unterstützung beim Bau und der Sanierung, aber auch indirekt durch zeitweisen Verzicht auf die Pacht erfolgen.

Wir hoffen, dass der Ratskeller möglichst schnell wieder den Leipzigern und ihren Gästen in bewährt guter Leipziger Gastronomietradition offen steht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: