6+1 Grüne sichern weitere Stelle für mehr Bürgerfreundlichkeit!

Nach erneuter Antragstellung unserer Fraktion im Haushalt 2013 kommt nach den in 2012 beschlossenen und inzwischen besetzten sechs Stellen bei den Bürgerämtern nun noch eine weitere hinzu!
Mit den nunmehr sieben zusätzlichen Stellen in den Bürgerämtern wollen wir mehr Bürgerfreundlichkeit und Bürgernähe erreichen, angemessene Warte- und Bearbeitungszeiten gewährleisten und Schließzeiten weitgehend verhindern. Gleichzeitig sind die Mitarbeiter entlastet.
Die Bürgerämter der Stadt Leipzig haben unter einer personell begrenzten Situation zu leiden, was zur Folge hatte, dass z. B. das Bürgeramt Südwest mehr als einen Monat geschlossen werden musste, und auch das Bürgeramt Böhlitz-Ehrenberg bereits mehrfach geschlossen war und sich regelmäßig tageweise an anderen Bürgerämtern lange Schlangen mit langen Wartezeiten bildeten.
Eine zügige Umsetzung der Stellenbesetzung ist vorgesehen. Ebenso will die Verwaltung den Fachausschuss Allgemeine Verwaltung laufend informieren, ob die Stellenzuführung eine positive Auswirkung auf die Warte-, Bearbeitungs- und Schließzeiten hat und bei Erfordernis die Mitarbeiterzahl in diesem Bereich weiter aufstocken.Der Stellenaufwuchs in diesem Bereich ist dringend von Nöten. Er trägt einen großen Beitrag zum Thema Bürgerfreundlichkeit bei und wird zu einer spürbaren Entlastung führen, erklärt Ingo Sasama, verwaltungspolitischer Sprecher der Fraktion.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: