„Frei ab 18? Der neue Jugendmedienschutz-Staatsvertrag und seine Folgen für das Internet“

Zur Veranstaltung "Frei ab 18? Der neue Jugendmedienschutz-Staatsvertrag und seine Folgen für das Internet" lädt die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am Mittwoch, 01.12., 19 Uhr, in das Kulturcafe Knicklicht, Dresdner Straße 79, nach Leipzig ein.

Der GRÜNE-Landtagsabgeordnete Miro Jennerjahn informiert über die Neufassung des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages, der zurzeit im Sächsischen Landtag beraten wird und noch in diesem Jahr zur Abstimmung kommen soll. Demnach sollen im Internet Altersbeschränkungen wie im Fernsehen durchgesetzt werden. Privatpersonen, Unternehmen, Blogger und Vereine stehen vor der Frage, ob sie Alterskennzeichnungen für ihre Seiten vornehmen müssen.

Zeit: Mittwoch, 01.12., 19 Uhr
Ort: Leipzig, Kulturcafe Knicklicht, Dresdner Straße 79

Über Ihr Interesse würden wir uns freuen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: